Erfahrungsberichte

30.12.2019, weiblich, 34 Jahre alt (Schweden):

Jetzt werde ich meine Erfahrungen mit Moxa teilen! Ich hatte Verstopfung, fühlte mich emotional tief und körperlich kalt bis in meine Knochen, hatte Schmerzen im unteren Rücken und einen angespannten Muskelknoten hinter meiner linken Schulter. Grundsätzlich war meine Energie niedrig und auch der Klang meiner Stimme. Die Moxa-Prozedur war, als würde man durch eine intensive innere Hitze von Empfindungen bis zu ihrem Brennpunkt gehen. Ich fühlte mich in sehr sicheren Händen und von den warmen Handtüchern umarmt, als ich eingewickelt auf der Moxa-Liege lag. Es dauerte eine Weile, bis ich anfing zu schwitzen. Zu diesem Zeitpunkt wurde ich auf meinen ganzen Körper aufmerksam. Meine Beine begannen zu kribbeln, kurz darauf wurden die Spannungen und das Unbehagen stärker. Meine linke Hand wurde für eine Minute taub. Sie hatte früher schon im Schlaf mit Taubheitsgefühl reagiert, als sich der Körper erholen sollte. Nach ein paar Minuten wurden meine Schulterschmerzen stärker, dann lösten sie sich plötzlich und ich konnte meinen Atem tiefer fühlen.
Als ich Frau Liang das erste Mal bei Moxa an meiner Seite hatte, fühlte ich mich sicher. Was Sie als Drehbuch in meinem Körper gelesen haben, ergab einen Sinn für meine persönlichen Probleme, Blockaden und Ungleichgewichte. Am Ende spürte ich, dass mein Körper den schwierigen Teil der gesamten Behandlung bewältigte. Die Hitze erreichte den Kern und dann wurde ich physiologisch und emotional bewegt. Alles, woran ich in diesem Moment denken konnte, war, dass dies gut ist, dass dies der Heilungsprozess ist, um die physischen Spannungen und Schmerzen zu überwinden. Als würde man sich von innen nach außen entfalten. Vielleicht ist dies die ganzheitliche Sichtweise, indem man die heilenden Wirkungen als Ganzes erlebt. Körperlich, emotional und intellektuell. Gleichzeitig kann es auch geistig berühren. Am selben Abend fühlte ich mich geerdet, ruhig und offen mit mehr Integrität. Spannung im Inneren wird gelöst. Es war faszinierend, dass Frau Liang den Mond in meinen Nägeln sehen konnten, der erst nach der Behandlung sichtbar wurde. Meine gesamte Erfahrung mit Moxa ist sehr positiv und ich bin mir sicher, dass es meiner gesamten Gesundheit zugute kommen würde, wenn ich selbst weitermache. Ich kann mir vorstellen, stärker zu werden, wenn ich Energiearbeit und Qi Gong mit dem richtigen Essen kombiniere. Stark genug, um eine positive Kettenwirkung aufzubauen und starke Beziehungen zur Welt aufzubauen, beginnend von innen heraus.