Curriculum Vitae

Geboren am 13. Oktober 1957 in Leshan, Sichuan P.R.China

1973-1975 Besuch der Leshan Senior Middle School

1977 Das Abitur in Leshan wurde mit Erfolg bestanden

1978 Immatrikulation in der Luzhou Medicine and Pharmacology University, Sichuan

1982 Graduierung  mit Bachelor Degree

1982-1984 Praktizierung als Ärztin im Krankenhaus Mojiang Coal Mine

1984-1986 Praktizierung als Gynäkologin und Doctor acupuncture im Hospital Xinlong,Hainan

1987 Sechs Monate Studium
und Abschluss der Senior English Class Zhongshan University Medical Science, Guangzhou

1987-1989  In der Forschung im Gen- molekularbiologischen Virulogischen  Gebiet an der Zhongshan University Medical Science, Guangzhou.

1989  Einladung zur Forschungstätigkeit an der  UCLA, California, U.S.A.

1989 Via Transsiberischer Eisenbahn Übersiedlung nach Deutschland

1990 Erhalt eine bedingten Berufserlaubnis für  eine Ärztliche Tätigkeit gem. § 10 Bundesärzteordnung durch das Regierungspräsidium Giessen

1992 Affiliierung mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz,  Prof.Dr.med.Dr.rer.nat. Joachim Roeschke

1992-1995 Zertifiziertes Studium und Ausbildung an der International Qigong University Emei, Sichuan P.R. China, Abschluss und Ernennung zum Professor durch Präsident Professor Wei Ling Yi

1996, Durchführung einer Medizinischen  Klinischen Forschung ‚Qigong Medizin’an der Charite- Universitätsmedizin Berlin.

1999 Organisierung des Ersten Welt Qigong Kongress in Hamburg mit über 1500 Teilnehmern.

2000-2007 Reisen nach China und Südasien mit Forschungsintention

2007 Eröffnung einer Praxis in Berlin

 2009 Lehrtätigkeit fuer Aerzte zum A,B- Diplom Akupunktur.

2011- 2016 Forschungssurvey :

P.R.China Beijing, Hainan, Fujian; Fidschi, Rotuma Island;Malta; U.S.A. New York,Puerto Rico ;Karibische Inseln : Antigua und Barbuda,St.Kitts und Nevis,St.Lucia,Barbados,Grenada.

26.07.2014 Seminar und Vortrag in Los Angeles CA. und weitere Vorträge.